Siloxan Plus FT | Spezialimprägnierung gegen Witterungsschäden mit Verfestiger und Farbvertiefung - ILKA-Chemie GmbH

Reinigen ● Schützen ● Pflegen
Reinigen ● Schützen ● Pflegen
Direkt zum Seiteninhalt

Siloxan Plus FT | Spezialimprägnierung gegen Witterungsschäden mit Verfestiger und Farbvertiefung

Produkte > Alphabetisch-Reinigen-Schützen-Pflegen
ILKA-Siloxan Plus FT
Spezialimprägnierung gegen Witterungsschäden mit Verfestigter von Baustoffen und integriertem Schmutzabweiser, mit Farbvertiefung
ILKA-Siloxan  Spezialimprägnierung gegen Witterungsschäden für Natur- und Klinkerfassaden, Sandstein und Terrassen. Schutz vor neuen Witterungsverschmutzungen.
Eigenschaften
ILKA-Siloxan Plus FT wird verwendet für farbtonvertiefende, wasserabweisende Imprägnierungen im Hochbau an saugen-den, mineralischen Baustoffen, wie Beton aller Art, anorganischen Putzen, Kalksandgesteine, Ziegelmauern, Natur- und Kunstgesteinen, Gasbeton, Mineralfarbanstrichen, Klinker, Tonplatten, nicht lasierten Keramikfliesen. ILKA-Siloxan Plus FT wirkt imprägnierend und ist daher hervorragend geeignet zur Hydrophobierung bei gleichzeitiger Verfestigung und Farbvertiefung von Baustoffen wie z. B. abgewitterte Putzflächen, Steinflächen und Fugenmörtel, sowie auch als Schutz gegen Ausblühungen und Pilz- und Moosbefall. ILKA-Siloxan Plus FT ist klebfrei, kalkbeständig, gut penetrierend, wenig empfindlich gegen Feuchtigkeit bei Applikation, wasserabweisend, wasserdampfdurchlässig, sperrend gegen CO² - Diffusion. Auf glasierten, polierten oder geschliffenen Steinflächen nicht verwenden! Nach der Anwendung unlöslich, witterungsbeständig, farblos, frostbeständig.
Einsatzgebiete
Das verarbeitungsfertige ILKA-Siloxan Plus FT kann in einem oder mehreren Arbeitsgängen auf den trockenen, saugfähigen Baustoff aufgetragen werden. Dabei sollte stets auf ein sattes und gleichmäßiges Imprägnieren geachtet werden. Für große Flächen empfiehlt sich die flutende Imprägnierung im Sprühverfahren. Das Streichen und Tauchen verschiedener Baustoffe ist ebenfalls möglich. Es wird empfohlen, vor der Ausführung der Farbimprägnierung eine Versuchsfläche anzulegen, an welcher der Imprägnierungsbedarf ermittelt wird und die Wirkung des Produktes getestet werden kann. Bei Verarbeitung im Innenraum ist für gute Lüftung zu sorgen. Der Verbrauch richtet sich nach der Saugfähigkeit.
Daten
  • Festkörperanteil: 6,8 %
  • Flammpunkt: über + 61° C,
  • Farbe: durchsichtig
  • Verbrauch: ca. 0,1 bis 1,0 lt/m²
  • Form: flüssig
  • Alkalibeständigkeit: bis pH - Wert 14
Druck
Wir halten Ihre Umwelt sauber
ILKA®-Chemie GmbH
Reinigen ● Schützen ● Pflegen
Zurück zum Seiteninhalt