Siloxanemulsion | Imprägnierung für Steinfassaden, Putzfassaden und Cotto-Fliesen. WDVS geeignet - ILKA-Chemie GmbH

Reinigen ● Schützen ● Pflegen
Reinigen ● Schützen ● Pflegen
Direkt zum Seiteninhalt

Siloxanemulsion | Imprägnierung für Steinfassaden, Putzfassaden und Cotto-Fliesen. WDVS geeignet

Produkte > Alphabetisch-Reinigen-Schützen-Pflegen
ILKA-Siloxanemulsion
„WDVS“ geeignet – da Lösungsmittel frei Lösungsmittelfrei, Imprägnierung für Steinfassaden, Putzfassaden und Cotto-Fliesen. Verhindert Witterungsschäden und ist gut schmutzabweisend.
ILKA-Siloxan  Spezialimprägnierung gegen Witterungsschäden für Natur- und Klinkerfassaden, Sandstein und Terrassen. Schutz vor neuen Witterungsverschmutzungen.
Eigenschaften
ILKA-Siloxanemulsion wird verwendet für farblose, wasserabweisende Imprägnierungen im Hochbau. An saugenden, mineralischen Baustoffen, wie z.B. Beton, Putze, Ziegel, Kalksandstein, Natur- und Kunststein sowie Tonwaren. Verhindert Ausblühungen, Pilz- und Moosbefall; ist gut schmutz- und wasserabweisend, nicht feuergefährlich und nach der Gefahrstoffverordnung kennzeichnungsfrei, da lösungsmittelfrei. Eine besondere Bedeutung hat ILKA-Siloxanemulsion für die Imprägnierung, da es lösungsmittel- und klebfrei und auch wasserdampfdurchlässig ist. Ebenfalls ist das Pro-dukt UV - beständig.

Einsatzgebiete
Die verarbeitungsfertige ILKA-Siloxanemulsion kann in einem oder mehreren Arbeitsgängen auf luftgetrocknete, saugfähige Baustoffe aufgetragen werden. Dabei sollte stets auf ein sattes und gleichmäßiges Imprägnieren geachtet werden. Der zu bearbeitende Untergrund muss vor der Imprägnierung ganz gesäubert werden. Danach ist ILKA-Siloxanemulsion biologisch abbaufähig und gesundheitlich unbedenklich. Insbesondere wird das Anbringen einer Probeimprägnierung vor der Hydrophobierung einer großen Fläche empfohlen. Kontakt mit lösemittelhaltigen Imprägniermitteln, z.B. Reste in Verarbeitungsgeräten sowie Reste auf anderen Baustoffen wie Steine, Putz usw. sowie Kontakte mit Zinnverkleidungen sind unbedingt zu vermeiden. Für große Flächen empfiehlt sich die flutende Imprägnierung im Sprühverfahren. Das Streichen und Tauchen verschiedener Baustoffe ist ebenfalls möglich.
Daten
  • Gefahrenklasse:
  • pH-Wert:
  • Farbe:
  • Form:
  • Verbrauch:
  • Temperatur:
Druck
Wir halten Ihre Umwelt sauber
ILKA®-Chemie GmbH
Reinigen ● Schützen ● Pflegen
Zurück zum Seiteninhalt